Veranstaltungen

Fr 22.09.2017, ab 18:00 — Offene Werkstatt
Um wird gebeten.

Do 05.10.2017, 18:30 — Vernissage
Anja Witt, Malerei. Weitere Infomationen hier.

Do 05.10.2017, 20:00 — Kohärenzen

Di 17.10.2017, 19:30 — Klavierabend Jean Muller
In Kooperation mit ProPiano Hamburg.
Eintritt 20 €. Weitere Informationen hier.

Do 02.11.2017, 20:00 — Kohärenzen

Do 16.11.2017, 19:00 — offbeat: ancestree
In Kooperation mit dem Ensemble Resonanz.
Eintritt 10 €. Weitere Informationen hier.

 

Kohärenzen

Kohärenzen

Jeden ersten Donnerstag im Monat öffnen wir unsere Werkstatt für die Konzertreihe ‚Kohärenzen‘ und lassen die von uns general­überholten Steinway-Flügel erklingen.

Bei ‚Kohärenzen‘ werden Musizierende nicht vorab bekanntgegeben und das Programm entwickelt sich im Laufe des Abends im musikalischen Dialog mit den Anwesenden.

Ihr Beitrag zu den Konzerten liegt stets in Ihrem Ermessen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Zugang über den Fahrstuhl ist barrierefrei.

Öffentliche Generalproben

Öffentliche Generalproben

Im Rahmen der öffentlichen Generalproben gewähren Musizierende, die sich in der Klangmanufaktur auf Konzerte und Aufnahmen vorbereiten, einen Einblick in den intensiven Proben­prozess. Wir laden Sie herzlich ein, mit dabei zu sein.

Ihr Beitrag zu den öffentlichen Generalproben liegt stets in Ihrem Ermessen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Der Zugang über den Fahrstuhl ist barrierefrei.

Schulungen

Schulungen

Wir bieten in der Klangmanufaktur Schulungen für Konzerttechniker sowie für Musizierende und Interessierte an.

Bei den Schulungen für Konzerttechniker werden über einen Zeitraum von mehreren Tagen Inhalte vermittelt, die der professionellen Betreuung von Instrumenten dienen.

Die Schulungen für Musizierende und Interessierte dienen der Vermittlung von theoretischem und praktischem Instrumentenwissen. Das klangliche Potenzial der Steinway-Flügel und die Möglichkeiten zur Selbsthilfe am Instrument werden erläutert.

Interferenzen

Interferenzen

Unter dem Titel ‚Interferenzen‘ finden in der Klangmanufaktur wissenschaftliche Vorträge über Klang und Wahrnehmung statt. Es referieren Studierende und Lehrende aus den Bereichen der Instrumentenforschung, der Klangforschung, der Sprachforschung sowie aus weiteren Disziplinen.

Ihr Beitrag zu den Vorträgen liegt stets in Ihrem Ermessen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.